Big Bang:

Vor fast zehn Jahren erkannten wir, dass der Trend zu professionellen Social Media Lösungen für Musiker, auf Plattformen wie myspace.com und später studivz.net, auch in Magdeburg existierte. Ein Bedarf, der damals nicht befriedigt wurde. Also wuchsen wir unter dem Namen »TrashAttitude« gemeinsam mit Musikbands und anderen Künstlern, dokumentierten deren Aufstieg auf youtube.com und wurden schnell Teil einer jungen kreativen Gemeinschaft, aus der zahlreiche Köpfe auch heute noch das Bild der Stadt Magdeburg kulturell prägen. Es folgten Kurzfilm-Auszeichnungen, Dokumentationen, enge Freundschaften und eigene Veranstaltungen.

Diese 5 Dinge haben wir in dieser Zeit gelernt:

1. Finde ganz schnell raus, wer die tollen Menschen sind, die sich hinter der Anonymität der »Zielgruppe« verbergen

2. Finde noch schneller raus, wo es Schnittstellen zwischen dem Brand und diesen Menschen gibt, was sie interessiert und wie man ihre Herzen erobert (Welche Plattform, Welches Medium, Welcher Ort)

3. Arbeite jede Kampagne, egal wie klein, minutiös aus, denn jede Kampagne ist ein kleiner Produkt-Release und verdient es, dass man sie ernst nimmt

4. Wirb dezent, ehrlich und clever, statt laut und aufdringlich

5. Messen, messen, messen

Als wir begannen, waren wir gerade einmal Anfang zwanzig. Die ersten 4 Jahre arbeiteten wir noch neben einer 38h Woche, neben der Ausbildung oder neben dem Studium. Die Zeit rannte. War unheimlich intensiv. Und ereignisreich. Wir hatten natürlich gewisse Privilegien: Durften uns frei auf Festivals tummeln, lernten von vielen einzigartigen Persönlichkeiten und erweiterten so unser Portfolio Schritt für Schritt. -Auf dem Weg zur Triebfeder Marketing

Bis bald und vielen Dank für Ihre Zeit. Falls Sie Fragen und Anregungen zu Themen in diesem Blog haben, schreiben Sie mir einfach. Triebfeder Marketing –  Online Marketing Strategien aus Magdeburg.

Wenn Sie über dieses oder andere Themen sprechen wollen, kontaktieren Sie mich einfach via E-mail.

Zurück zur Blog-Übersicht